Artikel | Weltgeschehen (105)

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!", log Walter Ulbricht vor 56 Jahren.
Zwischen 1949 und 1961 flüchteten mehr als 2,6 Millionen Menschen aus der DDR in den Westen. Viele Menschen flohen vor den Repressionen der Kommunisten, andere erhofften sich ein besseres Leben im Westen. Die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland ...
FRANKREICH: „Mein Neffe war einer der Terroristen.”
Pastor Saïd war erschüttert, als er hörte, dass sein Neffe Ismael einer der Terroristen war, die das Bataclan-Theater in Paris angegriffen und dabei 129 Menschen getötet hatten. „Als ich ihn auf der Hochzeit meiner Nichte traf, wirkte er nicht wie ...
Neuer alter Antisemitismus
Zuletzt brandet in Deutschland und Europa ein nicht zu überhörender Antisemitismus wieder auf. Auf den Straßen demonstrieren die Menschen gegen den Staat Israel und den neu auflodernden Gaza-Konflikt. Gewiss, viele Dinge, die dort passieren, sind ...
Größenwahn Brasilien - Was bleibt von dem Spektakel?
Deutschland ist verdient Weltmeister. Und nein, dieser Artikel soll den deutschen Freudentaumel nicht vermiesen, auch ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich die goldene Generation mitbewundern durfte. In Deutschland hat man fußballerisch (damit ...
1,9 Millionen Stimmen zählen nicht: EU wischt Lebensschutzinitiative "One of Us" vom Tisch
Es war die erfolgreichste Europäische Bürgerinitiative überhaupt. Fast 1,9 Millionen Menschen haben für die Forderungen von “One of Us” (zu deutsch: “Einer von uns”) votiert und damit für eine Stärkung des Lebensschutzes in ...
Government Shutdown - Da läuft was falsch im Westen
Trübe Stimmung an den Märkten, man spricht andauernd über das potentielle „Platzen von Spekulationsblasen“, es wird in regelmäßigen Abständen vor Börsen-Crashs gewarnt. Drohende Pleiten (süd-)europäischer Staaten, von der EU verordnete ...
Eine Wahlempfehlung
Soziale Gerechtigkeit, Mindestlohn, Grundeinkommen? Rente wieder mit 65, besser gleich mit 63, keine Auslandseinsätze der Bundeswehr, am besten unsere Armee ganz abschaffen, Geheimdienste sowieso. Jeder soll einen fairen Lohn bekommen und von seiner ...
Wie die Gesellschaft unsere Menschen formt
Sündenbock Hoeneß – ein Mensch, ein Moralapostel, der zeigende Finger der Nation. Wer hoch pokert, kann auch viel verlieren. So viele Menschen jetzt auf ihn zeigen, so viele werden genauso tief fallen, denn die Debatte um seine ...
Was ist ein Mensch wert?
Was ist ein Mensch in unserer Gesellschaft wert? - Die durch die Medien gehenden Nachrichten über die Vergewaltigung und Mord eines 23 jährigen Mädchens lassen uns nicht los. Wie grausam können Menschen miteinander umgehen! Die Forderung nach einer ...
Jeder Stern geht einmal unter
Einer der Namen, die in den letzten Jahren immer und immer wieder in den Medien genannt wurden, war David Petraeus. Dieser Mann, vor ein paar Tagen 70 Jahre alt geworden, wurde im Zuge des Irak- und des Afghanistan-Krieges immer wieder genannt. Er hat ...
Diese Wahl ist zum Heulen!
Wochenlang schon bestimmt der sog. „Wahlkampf“ unsere Öffentlichkeit. Die politischen Herausforderungen der Zukunft scheinen immens, aber gleichzeitig tuen wir uns schwer einem Kandidaten oder einer Partei unser Vertrauen zu schenken – jeder dritte Deutsche ist kurz vor der Wahl immer noch ...
"Armstrong muss vergessen werden?!"
Südamerika, Peru – ich sitze in einem Hotel und passiere im Geist die letzten Tage. Hier bin ich seit drei Monaten und mache einen Freiwilligeneinsatz in den peruansichen Anden. In diesem Hotel begegne ich einem Mann, der mir sehr imponierte. Er ...
„God’s Own Country“ verliert seinen Glanz
Der beispieloser Niedergang der politischen Kultur, der Moral und Frömmigkeit in den USA. Was hält die politische Zukunft wohl für uns bereit? Werden wir etwa auch weiterhin Frieden und Wohlstand geniessen können? Manche, die sich noch nicht von der grassierenden Politikverdrossenheit haben ...
EZB, ESM, Fiskal - Die modernen Notstandsgesetze
Ich hoffe du, lieber Leser, als gebildeter Bürger deines Landes weißt, woher das Wort Notstandsgesetze stammt. Das politische Groß Hindenburg hatte dieses Gesetz ehemals unterschrieben, auf zunehmenden Druck Hitlers. Der Reichstag war ausgebrannt, die ...
Wer befahl den Mord an drei Christen in der Türkei?
Christen, die für ihren Glauben sterben müssen? Sie gibt es, wenn auch die Medien dazu oftmals schweigen. Im Jahre 2007 fand ein Mord an Christen sogar bis in die säkularen Medien Gehör, als in der Türkei der Deutsche Tilman Geske und zwei ...
Warum die Bibel für die Zukunft Europas wichtig ist
Europa am Scheideweg: Merkel sitzt an ihrem Schreibtisch, die Augen hält sie geschlossen, sie denkt nach. Es bleibt ihr die Wahl zwischen Pest und Cholera, ihr droht zu entgleisen, wofür unsere Väter so hart gearbeitet haben: Souveränität und ...
Einige Begriffserklärungen zur Eurokrise
Im Moment werden durch Deutschland hunderte Begriffe geschmissen, die ungefähr nur 1% der Bevölkerung versteht – vielleicht sogar weniger. Dazu zählen zum Beispiel: Eurobonds, Hedgefonds, ESM-Vertrag, Fiskalpakt etc. Wir bewegen uns in einem ...
Bibel- und Koranverbrennungen
Es ist doch interessant, wie unterschiedlich die Reaktionen auf eine Koranverbrennung und eine Bibelverbrennung, sowohl der gläubigen als auch der nicht-gläubigen sind. Bei der Koranverbrennung, von einer Gemeinde im ...
Elf Jahre 11. September - und es fühlt sich an wie gestern
In den Statuten der NATO wird festgelegt, dass wenn ein Bündnismitglied angegriffen wird, alle anderen Bündnispartner dazu aufgerufen sind, den Angegriffenen zu verteidigen. Dieser Bündnisfall wurde noch nie festgestellt – bis zum 11. September ...
Steve Jobs - was bleibt vom Erfolg?
Der gesundheitliche Zustand des Apple-Chefs Steve Jobs scheint sich rapide zu verschlechtern. Neueste Fotos zeigen ihn extrem abgemagert und im Rollstuhl sitzend. Der Abgang des Visionärs kommt einem tragisch vor. - Steve Jobs hatte ja den klassischen ...
↓ Weitere Ergebnisse laden ↓